Mackinger Verlag

TopHeader

Herbert Mackinger: Libretto zur Oper 'Cerro Rico'

Der Cerro Rico im Hochland Boliviens ist ein Symbol für unendlichen Reichtum, mehr noch für eine anhaltende menschliche Tragödie. Schon von den Inka entdeckt, beuteten die spanischen Eroberer die Erze des Berges aus - und mit ihnen die indianische Bevölkerung, sodass letztere bedenklich nahe an ihre Ausrottung gelangte. Das Elend dieser Menschen setzt sich bis heute fort: Es gibt weder verlässliche Grubenpläne, noch Sicherungsmaßnahmen, sodass die Lebenserwartung der „Mineros“ heute bei ca. 37 Jahren liegt. Ein erheblicher Teil von ihnen stirbt an der Lungenkrankheit Silikose, ein anderer verunfallt …

Jetzt versandkostenfrei bestellen um:
€15,00
Menge:

Herbert Mackinger: Libretto for the opera 'Cerro Rico'

In order to arrive at a full understanding of the libretto, it is important to know about both the miserable social conditions prevailing in the mining region around Cerro Rico, a mountain near the Bolivian city of Potosi, as well as the myth of the Tio, the “Lord of the Mines” that is still very vital among the local population.

Jetzt versandkostenfrei bestellen um:
€26,00
Menge:
Seite 5 von 5

© 2017 by MackingerVerlag - Wolfauweg 1 - A-5101 Bergheim - Tel.: 0043 (0)699 1276 3748 - e-mail: herbert[at]mackingerverlag.at

TopHeader